Ein Produkt der mobus 200px

Die Herren der Bohrmaschine Zeiningen konnten trotz neuer Trikots noch keinen Sieg verbuchen. Foto: Luca Wunderlin

(rf) Am vergangenen Sonntag wurde nach längerem Unterbruch wieder Unihockey in Zeiningen gespielt. Die Herren der Bohrmaschine Zeiningen trugen ihren Heimspieltag in der Halle Brugglismatt aus und konnten bei dieser Gelegenheit auch erstmals ihr neues Trikot vor heimischem Publikum präsentieren. Die Zeininger traten mit der Mission an, zu gewinnen, denn nach zwei gespielten Runden hatten sie noch keinen einzigen Zähler auf dem Punktekonto. Es musste also dringend ein Sieg her, um den Anschluss an die Gegner nicht zu verlieren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(eing.) Am Samstagabend, 23. Oktober, stand der Spitzenkampf der 4. Liga Gruppe 1 auf den Gemeindesportanlagen Netzi in Eiken auf dem Programm.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Das Teams G-O 1 gewann das Heimturnier. Foto: zVg

(wk) Am 23. Oktober fand in der Turnhalle Gipf-Oberfrick das traditionelle Faustballturnier statt. Unter strengen Covid-Auflagen hatten sich zwölf Mannschaften für das Turnier gemeldet. Am Eingang wurden dann auch die Zertifikate der Spieler und Besucher kontrolliert, um ein sicheres Turnier spielen zu können.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Enttäuschende Niederlage für FC Wallbach-Zeiningen in Sissach. Foto: zVg

SV Sissach – FC Wallbach-Zeiningen: 4:3
(lg) Nach einer tollen Erfolgsserie musste sich der FC Wallbach-Zeiningen auswärts gegen den SV Sissach nach einem turbulenten Spiel mit 4:3 geschlagen geben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der TVM liess sich von Birsfelden aus der Ruhe bringen und verspielte am Ende eine zwischenzeitlich deutliche Führung. Foto: Michi Mahrer

(lc) Birsfelden begann mit Schwung und ging gleich mit den ersten beiden Würfen mit 2:0 in Führung, während Möhlin mit zwei Fehlschüssen startete. Die Verteidigung des Heimteams setzte aber sogleich einen Gang zu und zwang die Gäste zu einem langen Angriff, der mit einem überhasteten Kernwurf über die Mitte endete. Benjamin Blumers Reflex verhinderte das 3:0 und im Gegenzug läutete Sebastian Kaiser die Torjagd für die Platzherren ein.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die Siegergruppe (es fehlt Til Weber). Foto: z

(eing.) Auch in diesem Jahr führte der Schützenverein Zeiningen am Feldschiessen einen Gruppenwettkampf für jedermann/frau durch. Erfreulicherweise konnten trotz Corona einige Gruppen motiviert werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Teilnehmer der Abschlusstour Foto: Christine Steck

(cs) Der Wechsel aufs Bike ist eingeläutet: Mit der abschliessenden Tagestour auf dem Rennvelo und dem gemütlichen Beisammensein im Blockhaus beendete der Veloclub Zeiningen die Sommersaison.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(eing.) Am Samstag, 9. Oktober, kamen die Eiker Schützinnen und Schützen zum traditionellen Endschiessen in den «Schlauen». Es wurde der Endschiessenstich der zur Jahresmeisterschaft zählt angeboten. Beim Glücksstich, bei dem fünf Schuss auf Scheibe A100 geschossen wurden, konnten die Teilnehmer als Überraschung feines Mehl direkt von der Mühle aus Wittnau gewinnen. Im weiteren gab es wie jedes Jahr einen Gaben-Nachdoppelstich sowie den neuen Munitionsstich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Rangliste Mädchen: 1. Rang: Die Avocados, 2. Rang: Powergirls (links), 3. Rang: Powergirls 6 (rechts)

(phh) Nach coronabedingter Zwangspause im 2020 durfte der Turnverein Stein am 21. Oktober zum 16. Mal die Primarschule Stein im Sportcenter Bustelbach zu Trainingslektionen und dem traditionellen Schülerhandballturnier einladen. Insgesamt rund 155 Schüler*innen nahmen an dem Anlass teil.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Chiara Leone erhält eine Künstler-Karikatur. Foto: Ueli Bögle

(ub) Am Samstag führten die G50-Schützen ihr jährliches Endschiessen durch. Bei bestem Herbstwetter wurde in drei verschiedenen Programmen um Punkte und Resultate geschossen. Vor dem gemütlichen Raclette-Essen fand die Ehrung «unserer» Chiara Leone statt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an