Ein Produkt der mobus 200px

Die schnellsten Fahrer v.l. Lars Emmenegger, Djure Wendelspiess, Tim Brutschi und Marcel Herzog zusammen mit Ehrenpräsident Tony Müller. Foto: zVg

(hm) Mit dem traditionellen Heubergrennen an Auffahrt konnte der VC Kaisten endlich das lang erwartete Vereinsjahr 2021 starten. Bei idealen Wetterbedingungen zeigten die Kaister Radsportler auf dem rund drei Kilometer langen Aufstieg ein spannendes Heubergrennen.

Josipa Rang 1; Amuyen Rang 3 Foto: zVg

(bz) An den Aargauer Meisterschaften in Lenzburg führte im Einführungsprogramm kein Weg an Josipa vorbei. Sie gewann den Titel der Aargauer Meisterin 2021.

(eing) Zur neuen Saison, sucht die Gruppierung FC Wallbach/Zeiningen für ihre Aktivteams in der 4. & 5. Liga einen neuen Trainer. Wer Teil dieser manchmal verrückten, aber liebenswerten Fussball-Familie werden möchte, kann sich jetzt bewerben.

Nach dem klaren Erfolg gegen den VBC Fribourg wartet Pfingstsonntag der nächste Gegner auf die Smasher U16-Junioren aus Laufenburg. Foto: zVg

(eing) Am Freitag, 7. Mai, ging es für die Smasher U16-Junioren in Laufenburg los mit der diesjährigen Schweizermeisterschaft. In einer coronafreien Zeit würden nach der regionalen Ausscheidung zwei nationale Turniere stattfinden und am Ende das Schlussturnier, das sogenannte Final Four. Doch in dieser speziellen Zeit wurde der Modus angepasst – gespielt wird in Cup-Runden.

Robin Mennet aus Rheinfelden. Foto: zVg

(jke) In Zwingen BL fand am Muttertag die Sprint-OL-Schweizermeisterschaft der Elite- sowie der Jugendkategorien statt. Um Menschenansammlungen im grösseren Stil zu vermeiden, verzichtete man – aus Sicht der Organisatoren und aus Sicht der Erfahrenen – schweren Herzens auf den Einbezug der Seniorenkategorien. Auch wurde die Fangemeinde ausdrücklich zum Stubenhocken verknurrt und die Interessierten wurden gebeten, diese Schweizermeisterschaft im Live-Stream zu verfolgen.

Leo Diller freut sich darauf, sich mit den besten Europäischen Teams messen zu können. Foto: Regula Rügge

(rru) Vom 12. bis16. Mai kämpfen die 32 besten Beachvolleyball-Nachwuchs-teams an der U22-Europameisterschaft im österreichischen Baden um die Medaillen. Die Schweiz wird vertreten durch den Möhliner Leo Dillier und den Laufener Nathan Broch. Die beiden sind als Nummer sechs gesetzt und haben zum Ziel, einen Platz auf dem Podest zu erreichen.

Aufwärmrunde. Foto: zVg

(cn) Viel zu lange ist es her, seit die Jugi Zeiningen den letzten Anlass durchführen durfte. An der internen Jugi-Olympiade am vergangenen Wochenende war die Freude der Kinder deshalb riesig.

Pure Freude: Nach dem Sieg gegen den STV Baden lagen sich die Spieler des TVM in den Armen. Foto: Michi Mahrer

(cs) Mit 29:25 (13:12) hat sich der TV Möhlin am Samstagabend gegen den STV Baden eindrücklich zurückgemeldet. Nach den zuletzt deutlichen Niederlagen haben sich die Fricktaler NLB-Handballer mit einer geschlossenen Energieleistung in die Herzen des euphorischen Mini-Heim-Publikums gespielt.

Foto: zVg

(kzb) Unlängst begrüsste Präsident Hans-Peter Kurzbein die zahlreich anwesenden Mitglieder zur 78. Generalversammlung. Wegen der Corona-Pandemie gab es eine Premiere für den Verein: Die GV wurde outdoor vor der Schützenstube abgehalten – unter der Platane, bei frischer Temperatur. Anwesend waren neun A-Mitglieder, ein B-Mitglied und zwei Gäste. Roman Bopp und Roland Frei (ehemaliges Mitglied) bewarben sich um eine Aufnahme.

Der TC KWL mit seiner Anlage am Rhein befindet sich mit elf Neueintritten in den ersten vier Monaten dieses Jahres im Aufwärtstrend und bietet ab Mitte Juni einen freien Spielbetrieb auch für Nichtmitglieder an. Foto: zVg

(eing) Der Tennis-Club Kraftwerk Laufenburg (TC KWL) hat seine diesjährige 57. Clubversammlung elektronisch durchgeführt: Nach einer informellen Videokonferenz konnten die Mitglieder des grenzüberschreitenden Vereins digital über die einzelnen Sachgeschäfte befinden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an