Ein Produkt der mobus 200px

5. Liga FC Stein – FC Eiken 1:4
(eing.) Am letzten Samstagabend fand das mit viel Spannung erwartet 5.-Liga- Derby zwischen Stein und Eiken statt. Dies sind seit Jahrzehnten immer besondere Spiele.

In dieser Saison 2020/2021 durfte der FC Eiken einen 1:4-Derbysieg auf den Sportanlagen Bustelbach in Stein feiern. Kurz vor der Pause war es Henk Van Heel, der seine Farben mit 0:1 in Führung brachte. Dies war gleichzeitig auch das Pausenresultat. In der 65. Minute durfte Alhagi Camara das 0:2 bejubeln. War dies schon die Entscheidung? Nein, denn der FC Stein konnte in der 78. Minute den 1:2-Anschlusstreffer von Dominic Peyer feiern. Jetzt wurde dieses Derby nochmals spannend. Doch Jérémie Würsch entschied mit einem Doppelback in der 84. und 90. Minute zum 1:4 dieses Derby. Mit diesem weiteren Sieg kommt die zweite Mannschaft des FC Eiken immer besser in Fahrt. Trainer Josef Kienberger hat eine grossartige Mannschaft im Rücken, die immer besser harmoniert.
Am kommenden Wochenende ist das Team aus Eiken spielfrei. Die erste Mannschaft des FC Eiken 4. Liga empfängt um 18 Uhr den SC Münchenstein auf dem Sportplatz Netzi in Eiken. Der Fussballclub Eiken freut sich auf wiederum zahlreiche Unterstützung.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an