Ein Produkt der mobus 200px

(jw) Mit deutlichen Ja-Mehrheiten werden im Kanton Aargau die Pflegeinitiative (58,01%) und das Covid-19-Gesetz (62,57%) angenommen. Abgelehnt wird die Justiz-Initiative (66,94 % Nein-Stimmen). Die Stimmbeteiligung betrug rund 65 Prozent.

(pd) Die Terminbuchung zur Auffrischimpfung für alle Personen ab 16 Jahren steht im Kanton Aargau ab sofort zur Verfügung. Wer über 65 Jahre alt ist oder Vorerkrankungen mit höchstem Risiko hat sowie das Gesundheitspersonal sind aufgerufen, sich möglichst rasch anzumelden – sofern ihre Grundimmunisierung vor mindestens 6 Monaten erfolgte. Auffrischimpfungen führen die 9 kantonalen Impfzentren, rund 50 Impfapotheken wie auch verschiedene Arztpraxen durch. Wer eine Auffrischimpfung erhalten möchte, benötigt dafür einen Termin, den man über www.ag.ch/covid-impfanmeldung buchen kann.

(pd) Angesichts der deutlich steigenden Fallzahlen in der Schweiz empfehlen das Bundesamt für Gesundheit BAG und die Eidgenössische Kommission für Impffragen (EKIF) die Auffrischimpfung für die breite Bevölkerung, also auch für die unter 65-Jährigen. Dies im Einklang mit dem Zulassungsentscheid der Heilmittelbehörde Swissmedic.

(pd) In einer Hobby-Geflügelhaltung im Zürcher Unterland erkrankten Hühner an einer hochansteckenden Variante der Vogelgrippe (aviäre Influenza Subtyp H5N1). Zur Verhinderung der Ausbreitung der Seuche haben die Kantone Aargau, Schaffhausen und Zürich zusammen mit dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV eine Schutz- und Überwachungszone um den betroffenen Betrieb eingerichtet und Massnahmen umgesetzt. Das Virus ist nach heutigen Erkenntnissen nicht auf den Menschen übertragbar.

(sm) Die Zulassungsinhaberin Moderna Switzerland GmbH reichte diese Woche weitere Daten zur Auffrischimpfung (Booster) ihres Covid-19 Impfstoffs (Spikevax®) ein. Swissmedic hat Nutzen und Risiken einer Auffrischimpfung für die allgemeine erwachsene Bevölkerung evaluiert und die Arzneimittelinformation angepasst. Damit können ab sofort alle Erwachsenen mindestens sechs Monate nach der zweiten Impfung eine Auffrischung mit halber Dosis erhalten.

(pd) Heute Freitag kamen auf Einladung von Oberrheinrat und Oberrheinkonferenz fast 200 Teilnehmende aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft im Rahmen eines trinationalen Kongresses per Videokonferenz zusammen. Unter der Überschrift «Pandemie am Oberrhein: passende Lösungsansätze für eine Metropolregion» tauschten sich die Teilnehmenden aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland über Erkenntnisse aus der Pandemiebewältigung in der Grenzre­gion seit dem Frühjahr 2020 aus. Der Kongress ist eine erste Etappe auf dem Weg zur Erarbeitung einer grenzüberschreitenden Strategie zum Umgang mit Pandemiesituationen.

(BLV) Eine hochansteckende Variante der Aviären Influenza (Vogelgrippe) war die Ursache für den Tod von Geflügel in einem Hobbybetrieb im Zürcher Unterland. Dies ergaben die Untersuchungen des Instituts für Virologie und Immunologie IVI. Nun ergreift das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV zusammen mit den Kantonen gesamtschweizerische Schutzmassnahmen, um die weitere Ausbreitung der Vogelgrippe zu verhindern.

(pd) Die Geschäftsleitung des Baselbieter Landrats hat angesichts der stark steigenden Corona-Fallzahlen das Schutzkonzept für die Landratssitzungen im Landratssaal angepasst und die Änderung per sofort in Kraft gesetzt.

)pd) Der Aargauer Regierungsrat hat beschlossen, den Neubau des Turnzentrums Aargau in Lenzburg mit zwei Millionen Franken
aus dem Swisslos-Sportfonds zu unterstützen.

(pd) Per heute Donnerstag, 25. November, Stand 15 Uhr, registriert das Covid-Management Basel-Landschaft seit Beginn der Pandemie Ende Februar 2020 total 27'359 positiv getestete Personen. In der Vorwoche wurden 15’148 PCR-Tests (inkl. Antigen-Schnelltests) durchgeführt, von diesen waren 9,6 Prozent positiv. Insgesamt wurden 393'049 Impfungen ausgeführt.

(pd) Aufgrund der in den Schulen stark ansteigenden Übertragungen des Coronavirus führt der Regierungsrat eine flächendeckende Maskenpflicht für Schülerinnen, Schüler und Lernende ab der 5. Primarklasse sowie für die Lehrpersonen aller Stufen ein. Diese Massnahmen treten am Montag, 29. November, in Kraft und gelten bis auf Weiteres.

Suchen

Inserat-Karussell

  • 247801A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 247591Z.jpg
    www.moebel-brem.ch    info@moebel-brem.ch
  • 250740A.jpg
    www.holzbaurohrer.ch    rohrerholzbau@bluewin.ch
  • 250736A.jpg
    www.therapie-fricktal.ch    praxis@therapie-fricktal.ch
  • 247964L.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 250533A.jpg
    www.bachsteffel-home.ch    sabine@bachsteffel-home.ch
  • 248898D.jpg
      iris.neumeier@bluewin.ch
  • 250548A.jpg
  • 249919A.jpg
    www.emr.ch/therapeut/hansjoerg.spahr    hansjoerg.spahr@bluewin.ch
  • 250375A.jpg
    www.kerstinrichiger.ch    kerstin.richiger@gmx.ch
  • 250694A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 250724A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 247671D.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 250593A.jpg
    www.schmid-frick.ch    info@schmid-frick.ch
  • 249866A.jpg
  • 247955V.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 247804A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 250435B.jpg
    www.kulturstein.ch  
  • 248865D.jpg
    www.nohair4ever.com    info@nohair4ever
  • 248442B.jpg
    www.rickae-therapie.ch    rickae_g_86@hotmail.com
  • 250750A.jpg
    www.buus.ch  
  • 250747A.jpg
      info@pizzeria-lapalma.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an