Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Das neue kantonale Einführungsgesetz, welches das Bundesgesetz über Geldspiele nachvollzieht, tritt am 1. Januar 2021 in Kraft. Das Gesetz folgt dem Grundsatz «Regulieren statt Verbieten» und lässt die vom Bund vorgesehenen Geldspiele im Kanton Basel-Landschaft zu.

(pd) Forschende der Universität Basel haben einen molekularen Mechanismus entdeckt, der eine zentrale Rolle für ein intaktes Langzeitgedächtnis spielt. Gleichzeitig ist dieser Mechanismus am physiologischen Gedächtnisverlust im Alter beteiligt.

(pd) Die Nagra hat die erste Tiefbohrung in Bözberg abgeschlossen. Der Abschluss der zweiten Bohrung erfolgt in den nächsten Wochen. Weitere Bohrungen in der Region Jura Ost sind nicht geplant. Die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle Nagra baut das Bohrgerät auf der Baustelle in Bözberg bei Ursprung nach rund sieben Monaten ab.

(fdp) Die FDP Aargau ist erfreut und erleichtert über die Ablehnung der Unternehmensverantwortungsinitiative (UVI) und der GSoA-Initiative. Beide Initiativen wurden auch im Kanton Aargau deutlich verworfen. Zu beiden Vorlagen hatte die FDP Aargau die Nein-Parole gefasst.

(pd) Die Erwerbstätigenquote der Frauen in der Schweiz ist zwischen 2010 und 2019 von 56,9 Prozent auf 60,0 Prozent deutlich gestiegen. Bei den 55- bis 64-Jährigen sowie den Müttern mit jüngstem Kind unter sieben Jahren war die Zunahme besonders ausgeprägt. 2019 waren ausserdem 50,1 Prozent der erwerbstätigen Frauen in einem hochqualifizierten Beruf tätig ( plus 8,8 Prozent gegenüber 2010).

 

(eing) Vom 7. bis zum 11. Dezember ist die Dornacherstrasse auf der Höhe Autobahnüberführung A18 für vier Nächte jeweils von 20 bis 5 Uhr gesperrt. Grund für die Nachtsperrungen ist ein Lehrgerüst, welches für die neue Brücke über die Dornacherstrasse erstellt wird.

(eing) Die Nutzer der App von Too Good To Go, der Bewegung gegen Lebensmittelverschwendung, haben in der Schweiz bisher 630'000 von gesamthaft zwei Millionen Mahlzeiten in Bäckereien-Confiserien gerettet, 45’000 davon in Aargauer Betrieben. Durchschnittlich wurden dieses Jahr in der Kategorie «Backwaren» im Kanton Aargau etwa 2700 Mahlzeiten pro Monat vor der Verschwendung bewahrt.

(fdp) Die FDP Baselland zeict sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Abstimmungssonntages
Die Ablehnung der Unternehmensverantwortungsinitiative macht den Weg frei für den
fortschrittlichen Gegenvorschlag.
Die Klare Absage zur Kriegsgeschäfte-Initiative ist ein positives Zeichen für viele KMU.
Die Annahme der kantonalen Corona-Mietzinsbeiträge für Baselbieter Firmen macht die
nationale Vorgabe mit Eingriffen in das Eigentumsrecht obsolet.

Seit 2014 sind die Integrationsmassnahmen von Bund, Kantonen und Gemeinden unter dem Dach der Kantonalen Integrationsprogramme (KIP) gebündelt. Die laufende Programmperiode KIP 2 soll mit gleichbleibendem inhaltlichem und finanziellem Rahmen um zwei Jahre (KIP 2bis) verlängert werden. Der Verpflichtungskredit für KIP 2 muss für die Verlängerungsphase mit einem Zusatzkredit erhöht werden.

Dr. phil. Simon Kleeb wird ab 1. Juli 2021 die Spitalpharmazie des Kantonsspitals Aurau leiten. Die Geschäftsleitung hat Kleeb zum neuen Chefapotheker ernannt. Die Leitung der Spitalpharmazie wird er von Dr. pharm. Richard Egger übernehmen, der auf diesen Zeitpunkt hin in den Ruhestand treten wird.

Die Traubenernte 2020 in der Region Basel/Solothurn fällt mengenmässig um 11 Prozent tiefer aus, als der Durchschnitt der letzten zehn Jahre (ohne das Frostjahr 2017, in dem 85 Prozent der Ernte bereits im April verloren gingen). Es wurden insgesamt 752 Tonnen Trauben zur Weinerzeugung geerntet.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an