Ein Produkt der mobus 200px

(ft) 21 Gemeinden im Fricktal setzten sich für die Integration in der Region ein. Mit Unterstützung vom Kanton Aargau tragen sie seit Januar 2020 die neue regionale Integrationsfachstelle «mit.dabei-Fricktal». Die Fachstelle bietet niederschwellige Beratung für Migranten und Migrantinnen an, koordiniert und fördert die Zusammenarbeit im Bereich Integration, vermittelt Schlüsselpersonen und Freiwillige und unterstützt Gemeinden sowie Institutionen bei integrationsspezifischen Fragen.

(mz) Voller Zukunftspläne wurden am Sonntag, 15. November, fünf Jugendliche der Reformierten Kirche Mittleres Fricktal konfirmiert. Passend zum Thema des Gottesdienstes «The Future Is Now» stellten die Konfirmanden der Gemeinde vor, was sie in ihrem «Spiegel der Zukunft» sehen.

(ms) Auch dieses Jahr fand der traditionelle Adventsverkauf für insieme Rheinfelden in Zuzgen statt.

(bw) Die Reformierte Kirche Mittleres Fricktal traf sich am 25. November zu ihrer Kirchgemeindeversammlung in Stein. Aufgrund der coronabedingten Zusammenlegung von Sommer- und Wintergemeindeversammlung standen sowohl die Jahresrechnung 2019, als auch der Voranschlag 2021 auf der Traktandenliste. Die reformierten Stimmberechtigten waren zudem eingeladen sich zu zwei Kreditabrechnungen zu äussern.

(uv) Die Kirchgemeindeversammlung der RKK Rheinfelden–Magden–Olsberg wählte einen neuen Präsidenten und stimmte den Sachgeschäften der Kirchenpflege zu.

(pd) Der Jurapark Aargau hat das Projekt Baumglück gemeinsam mit den Stiftungen FARO und MBF ins Leben gerufen. Menschen mit Beeinträchtigung werden sinnvoll beschäftigt, die Hochstammbäume erhalten Pflege und ein feiner Most ist das Endprodukt.

Sie ist da, die erste «Dörferpost – Neus und Alts», ein Gemeinschaftsprodukt der beiden Dörfer Herznach und Ueken. Auf 68 Seiten finden die Leser viel Informatives aus beiden Orten. So etwa Berichte über den Abschied von Dorfmetzger Ernst Gasser in Herznach oder über einen Ausflug der Senioren aus Ueken. Und auch die Arbeit der gemeinsamen Feuerwehr in Corona-Zeiten wird beleuchtet. Vereine, Verwaltung und auch Veranstaltungen sollen sich in der Dörferpost wiederfinden.

JÖRN KERCKHOFF

(pd) Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Bei OTTO’S finden Sie es mit Sicherheit. Das innovative Schweizer Familienunternehmen hat sein Sortiment an Markenparfüms dieses Jahr nochmals erweitert.

Am nächsten Mittwoch, 2. Dezember, werde ich die erste Grossratssprechstunde durchführen. Diese findet in Wallbach an der Wolftürlistrasse 1 von 18 bis 20 Uhr statt.

(eing) Die Pfarrwahlkommission der Reformierten Kirche Wegenstettertal ist fündig geworden. Auf ihre Empfehlung hin schlägt die Kirchenpflege Irina van Bürck, zur Zeit Vikarin in der reformierten Kirchgemeinde Bettingen, einstimmig zur Wahl vor.

(ft) 21 Gemeinden im Fricktal setzten sich für die Integration in der Region ein. Mit Unterstützung des Kantons Aargau tragen sie seit Januar die neue regionale Integrationsfachstelle «mit.dabei-Fricktal».

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an