Ein Produkt der mobus 200px

Die Hauptrunde beendet der TVM auf Platz elf. Foto: Christine Steck

(cs) Am Samstagabend kassierte der TV Möhlin im letzten Hinrundenspiel in Gossau eine unglückliche 23:24-Niederlage und rutscht trotzdem, mit dem besseren Torverhältnis als Biel, auf den 11. Tabellenrang der abgekürzten NLB-Meisterschaftsrunde vor. Sebastian Kaiser und Fabio Ceppi verletzten sich in der zweiten Spielzeit und für den Rückraumspieler Matej Sarajlic war es das letzte Spiel im Dienst des TV Möhlin.

Von Markus Kretz, Landwirt, Schongau

Das neue Logo des Vereins Senioren für Senioren Möhlin Foto: zVg

(eing) Der Verein Senioren für Senioren Möhlin (SfS) musste zum zweiten Mal bedingt durch COVID-19 die traditionelle und sehr geschätzte Mitgliederversammlung absagen und führte stattdessen die zweite Urabstimmung in ihrer 28-jährigen Geschichte durch. Die Teilnahme an der schriftlichen Abstimmung fiel erfreulicherweise sehr hoch aus und sämtlichen Anträgen wurde mit grosser Mehrheit zugestimmt.

Der Ast auf dem wir sitzen: ein Screen-Shot aus dem Kurzfilm, der am 23. Mai gezeigt wird. Foto: zVg

(eing) In einer wüsten, kargen Landschaft steht ein Baum. Auf einem seiner Äste herrscht Gedränge. Dieser einsame Ast ist ein Sinnbild für den einzigen bekannten Ort im Universum, auf dem Menschen leben können, den Ort, der durch ihr Handeln gefährdet ist. In der luftigen Höhe wird eifrig über den Schutz dieser Existenzgrundlage diskutiert.

(pd) Dieser Bericht liefert wöchentlich Angaben zur Entwicklung der Covid-19-Epidemie im Kanton Aargau. Für tagesaktuelle Zahlen konsultieren Sie bitte www.ag.ch/corona-data.

Bei der Kollision entstand Sachschaden, die Polizei sucht nach Augenzeugen. Foto: Kantonspolizei

(pol) Am Freitag verursachte eine ältere Dame an einer Kreuzung einen Unfall. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, fuhr diese weg. Die Kantonspolizei sucht nun Auskunftspersonen.

An den beiden Fahrzeugen entstand bei der Frontalkollision Totalschaden. Foto: Kantonspolizei

(pol) Am Freitag kam es in Aristau zu einer Frontalkollision. Beide Lenker wurden mittels Ambulanz ins Spital gebracht. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

(pd) Die Landesregierungvon Baden-Württemberg hat Öffnungsschritte für eine 7-Tage-Inzidenz von unter 100 festgelegt. Dies gibt eine konkrete Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Dabei gelten Test- und Hygienekonzepte sowie Maskenpflicht und Kontaktnachverfolgung.

Das Verkleiden mit römischen Kleidern und das Eintauchen ins römische Leben gefiel den Kindern sichtlich.  Foto: Kreisschule Bözen-Elfingen

(ct) In den drei Tagen vor Auffahrt lernten die Kinder der Primarschule Bözen-Elfingen die Kultur der Römer kennen. Sie bauten römische Häuser, schmiedeten Schmuck, kämpften wie Gladiatoren, kochten feine römische Gerichte und spielten römische Spiele. Die Kinder waren begeistert.

(pd) «Die Grossrätinnen und die Grossräte des Fricktals und die Bezirksparteipräsidien begrüssen, dass das Fricktal einen eigenen Mittelschulstandort erhält. Sie sind überzeugt, dass dies die Attraktivität der Region als Wohn- und Arbeitsregion weiter fördert. Eine eigene Mittelschule in der Region bringt zudem für die Jugendlichen sicher auch ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten mit sich.» Dies teilen die Parteipräsidien in einer Medieninformation mit.

Zerstörtes Plakat der Jungfreisinnigen. Foto: zVg

(pd) Die Jungfreisinnigen Aargau, welche die Trinkwasserinitiative unterstützen, haben Mitte April mit ihrer umfangreichen Kampagne für die Trinkwasserinitiative begonnen. Ein Hauptbestandteil dieser Kampagne bilden Hohlkammerplakate, welche im ganzen Kanton aufgehängt wurden. Von diesen Plakaten hängt aber bereits jetzt ein wesentlicher Teil nicht mehr.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an